Sonntag, 1. Juni 2014

Geknüpftes Band salonfähig?

Ja, ich muss sagen, bei mir läuft vieles in Phasen. Und wenn mich das Fieber dann mal gepackt hat, gibt's kein Halten mehr.
So hatte ich mal eine Bänder-Knüpf-Phase. Ich hatte quasi immer eine Sicherheitsnadel (zum Befestigen des Bandes an der Hose, damit es immer einen Gegenzug gibt) und ein sich in der Mache befindliches Band dabei. 
Und aus dieser Phase sind immer noch viiiiele Bänder vorhanden - in den unterschiedlichsten Farben, Längen und Breiten. 


Ich muss sogar sagen, dass ich sie immer noch schön finde. Aber so richtig schick waren sie leider nie. Sie hatten immer so ein bisschen was von einer Mischung aus Hippie und Wolfgang Petri, finde ich.
Als Lesezeichen habe ich immer wieder gerne eins genommen, aber am Handgelenk fürs Büro...hab ich mich nie so richtig getraut. Und für mich lag es komischerweise immer vor allem an dem Verschluss. So zwei Flechtbänder mit nem Knoten sind irgendwie nicht so richtig sexy. 

Aber nun! 
Ich habe bei "Mein Fenster zur Welt" wirklich schöne Sommerarmbänder gesehen und die hatten auch noch schöne Verschlüsse! Also dachte ich mir, das könnte ich doch auch mal probieren und meinen Bändern eine zweite Chance geben. 
Also auf in den Bastelladen und geschaut, was die so im Angebot haben. Im Bastelladen ist der Spaß zwar ziemlich teuer, aber ich brauchte ja auch nur mal 1-2 zum ausprobieren. 

Ich habe also einen neuen Knoten direkt am Übergang von Knüpfband zu Flechtband gemacht und den Rest des Flechtbandes abgeschnitten. Die Knoten haben dann genau in die Hülsen gepasst,  wo ich sie dann mit einem Tropfen Kleber befestigt habe.


Und was soll ich sagen: ich finde, dass der neue Verschluss tatsächlich richtig was ausmacht! 


Und durch das kleine Kettchen kann man die Länge sogar so anpassen, dass man das gute Stück mal am Hand- und mal am Fußgelenk tragen kann. 

Fazit: da werde ich wohl noch ein paar von den Verschlüssen bestellen und noch mehr Bänder aufpimpen ;) 

Ich freu mich und werde jetzt noch ein wenig den Sonntagabend genießen. Und natürlich morgen mein neues altes Armband tragen :) 





Liebste Grüße und auch euch noch nen schönen Sonntag! 

Eure 

          

Kommentare:

  1. Als erstes fühle ich mich mal seeeehr geehrt in deinem Beitrag vorzukommen :) Und mit den Freundschaftsbändern gings mir übrigens ähnlich. Es hat zwar Spass gemacht, die zu basteln, aber anziehen?! Die hätte man ja nur noch abschneiden können :( Ich glaube, ich sollte auch nochmal Freundschafsbänder basteln. Vielen Dank für die Idee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, wenn ich ne Idee irgendwo her hab,d ann schreib ich das doch auch ;)
      Und es freut mich, dass du wiederum hier eine Idee mitnehmen konntest!
      Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen