Dienstag, 12. August 2014

Summertime

Hach ja, ich habe mal wieder ein bisschen gewerkelt und meine Overlockmaschine strapaziert. Ja, wir werden langsam richtig gute Freunde! Ein bisschen wellt sich noch die Naht, da bin ich noch auf der Suche nach der perfekten Einstellung aber ansonsten funktioniert alles einwandfrei und es geht wirklich rucki zucki. Großartig, wie viel schneller man ist - sowohl bei elastischen Stoffen, wo die Overlock einfach viel schneller näht als es mit dem elastischen Stich meiner Nähmaschine geht, als auch bei nicht elastischen Stoffen, bei denen ich mir jetzt das Versäubern sparen kann.
Ich bin ganz begeistert und daher noch einmal ein riesen Dankeschön an den Schenker :)

Damit sich nun meine "normale" Nähmaschine nicht benachteiligt fühlt, kommt auch sie noch regelmäßig zu ihrem Einsatz.
Diesen Mal sind zwei ganz und gar sommerliche Stücke entstanden. Und für das Aufnähen der Sonne durfte dann die Altgediente mit Zickzackstich ran. 




Häufig findet man solche Säcke als "Pucksack", obwohl das glaube ich nicht ganz richtig ist. Egal, das Prinzip ist einfach: Das Baby wird gewärmt, das Bündchen gibt dadurch, dass es eng anliegt, Geborgenheit (Enge kennt Baby noch aus dem Bauch und da wars super ;)) und trotzdem ist noch genug Platz für die Beinchen zum Strampeln. Das Bündchen sollte relativ stramm unter den Armen über der Brust sitzen. 

Diese Variante hier ist ein echtes Sommerteil - nicht nur weil immer die Sonne darauf scheint, sondern auch weil es einlagig aus Jersey ist. Also grade so, dass Baby gut eingepackt ist, ordentlich Beinfreiheit hat und trotzdem nicht ins Schwitzen kommt. 

Und dann gibts heute noch diesen Rock:




Retroblumenglockenrock! :) 

Und hier noch mal die beiden Sommerstücke. 


Beides geht mit sommerlichen Grüßen noch rüber zum Creadienstag und zu Kiddikram.

Euch allen einen wundervollen Tag! 

               

Kommentare:

  1. Der Strampelsack ist niedlich geworden! Ich habe auch zwei Exemplare für unser Baby genäht. Sehr praktisch - kann ich nur sagen! Ich nenne sie meist auch Pucksack - obwohl beim Pucken ja eigentlich die Arme mit eingewickelt werden...
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara,
      ja, Strampelsack ist das richtige Wort :) Danke!
      Und danke für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich immer so!
      Liebe Grüße und einen schönen Abend!
      Hannah

      Löschen