Montag, 29. September 2014

Baby Strickkleid

Ich habe mal wieder gestrickt. Diesmal gibt es ein Kleidchen für die kleine neue Schnecke, die frisch bei unseren Freunden eingezogen ist.
Und weil es ja nun langsam doch kälter wird, braucht das Kind ja was Warmes. ;) 

Und so ist dieses Kleidchen aus 100% Schurwolle entstanden. 


Ein bisschen Pink musste dann doch sein. Ich finde aber, dass es trotzdem nicht kitschig geworden ist. 

In Ermangelung eines echten Modells muss mal wieder die Puppe herhalten ;) 



Und wenn man mal nicht so viel Pink vorne mag, kann man das Kleid einfach umdrehen. 


Was meint ihr? Ist das ein guter Herbstbegleiter? 

Das nächste Mal mache ich so ein Kleid ein bisschen weiter, dann gibt's mehr Bewegungsfreiheit und es passt noch länger. 

Nun bin ich gespannt, was Kind, Eltern und die große Schwester sagen und schicke das Kleidchen noch rüber zu Kiddikram, zum Kopfkino, weil ohne Anleitung entstanden und zum Freutag, weil so kleine Teile immer ein Grund zur Freude sind, finde ich. Achja, und zu Meitlisache geht's heute auch mal.
Und da werde ich nun auch ein bisschen stöbern gehen, was ihr wieder so alles feines gezaubert habt!

Herzallerliebste Grüße und ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen