Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mein neuer Kuschel-Pullover

Ich habe einen neuen Pullover! Einen, auf den ich ganz besonders stolz bin, weil ich ihn nämlich ganz frisch für mich genäht habe.

Vorlage ist ein Pullover, den ich mir im Urlaub gekauft hatte. Der hat mir so gut gefallen, dass ich mir überlegt habe, mir einen weiteren in anderen Farben selber zu nähen - mit ein paar kleinen Anpassungen ;)

Also los zum Stoffhändler meines Vertrauens und Sweatshirtstoffe in 3 unterschiedlichen Farben und dazu passenden Bündchenstoff gekauft. Alle Stoffe sind großartige kuschelige Biostoffe von Kissa. 

Dann habe ich den schon bestehenden Pullover glatt auf den Boden gelegt und die einzelnen Teile auf mein Standard-Schnittmuster-Papier - also Backpapier ;) - gepaust.
Da sich schon Pulli-Vorder- und -Rückseite aus mehreren Teilen zusammensetzen, gab es einiges zu pausen. Diese Backpapier-Teile habe ich dann ausgeschnitten und beschriftet. Immer schön im Hinterkopf behalten, dass eine Nahtzugabe noch dazu muss! 

Dann also brav mit Nahtzugabe auf die einzelnen Stoffe übertragen und ausschneiden. Ja, und dann kommt eben das fröhliche (richtige!) Zusammennähen der einzelnen Teile.

Clou bei meinen Anpassungen ist der Bio-Baumwoll-Teddyplüsch (auch schon hier und hier verwendet), den ich in den Kragen genäht habe. Ich kann euch sagen, das ist wirklich super kuschelig und genau das Richtige bei dem kalten Wetter.  Und ein bisschen länger als das Original habe ich ihn auch noch gemacht. Das ist ja eben das Tolle am Selbermachen - man kann alles seinen eigenen Wünschen entsprechend anpassen.


Hier also das Ergebnis - voll der Mädchenpulli ;) 

 






Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich ein Band an den Kragen mache oder nicht, mich dann aber doch dafür entschieden. So habe ich doch die Möglichkeit, mir den Kragen bei Wind und Wetter oben am Hals etwas enger zu ziehen und schon ist es noch kuscheliger. 


Das Band habe ich aus T-Shirt-Garn geflochten und am Kragen habe ich zwei Knopflöcher eingenäht. Übrigens auch ein Thema, vor dem ich mich bisher immer gedrückt habe - keine Ahnung, warum. Meine Nähmaschine hat ja einen Knopflochstich und so schwer ist das nun wirklich nicht. Naja, wieder eines dieser Themen bewältigt und als "ah, das kann ich also auch" abgehakt.
Auf einen extra Tunnel für das Band habe ich verzichtet. Das kann nun also fröhlich im ganzen Kragen rumwabern, cih finde aber, dass das nichts macht. Wenn ich den Kragen zusammenziehen möchte, kann ich das Band gut entsprechend zurechwursteln.



Und heute habe ich sogar Tragebilder für euch - lichtmäßig nicht der Knaller, klar, liegt an der Jahreszeit, aber es geht ja auch nur um den Eindruck, wie das neue Teil an mir so aussieht :)


Der Kragen ist wirklich toll kuscheilg geworden! Nur dass der Teddyplüsch beim Verarbeiten immer so eine Sauerei hinterlässt durch konsequentes durch die Gegend flusen.




Ja, nun kennt ihr ihn also auch, meinen neuen Kuschelpulli, auf den ich so stolz bin. Eigentlich sollte er ja ein Weihnachtsgeschenk von mir für mich werden aber jetzt bin ich grade so begeistert, dass ich ihn nicht weglegen und auf Weihnachten warten konnte. Ich musste ihn also gleich ausführen. Nun werde ich mir also "nur" den blauen selbstgestrickten Pullover zu Weihnachten schenken. Bei dem bin ich übrigens nun dabei die Nähte zu schließen. Dann fehlt nur noch der Kragen - das sollte also bis Weihnachten machbar sein.
Es beginnt mir richtig Spaß zu machen, mir selbst Klamotten zu machen. Und es ist so ein schönes Gefühl, dann darin durch die Gegend zu laufen. Und wenn ich dann noch drauf angesprochen werde und die Sachen auch noch anderen gefallen, dann ist das natürlich das Größte. :)

Dieser mein neuer toller Pulli darf nun noch rüber zu RUMS zum Freutag und natürlich - weil nur aus Bio-Stoffen - auch noch zu der tollen neuen Linksammlung Ich näh Bio!


Liebste adventliche Grüße

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Kuschelpulli.
    Ganz liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jenny :)
      Ganz liebe Grüße zurück
      Hannah

      Löschen
  2. Der ist richtig toll, besonders mit dem Kuschelkragen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen, vielen Dank! Ja, der ist wirklich kuschelig :)
      Liebe Grüße zurück
      Hannah

      Löschen
  3. der sieht sehr kuschelig aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Wow - das Schnittmuster für deinen Pulli hast du dir mal so eben schnell selbst zusammengestellt? Total cool bzw. total kuschelig und genial geworden :-)
    Danke fürs Verlinken!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kersting, vielen Dank!
      Ja, das Schnittmuster habe ich einfach abgepaust ;) Und ja, er ist wirklich kuschelig ;)
      Liebe Grüße zurück und einen wundervollen 4. Advent!
      Hannah

      Löschen