Donnerstag, 26. Februar 2015

Farbe! - Noch ein Strickpulli für mich

Heute ist Farbe angesagt! Ich habe nämlich nicht nur einen neuen blauen Strickpulli, sondern auch noch einen aus der tollen pink/roten Wolle.


Diesmal ist er etwas weiter geworden, hat also einen lockeren Sitz und es ist ein Raglan-Schnitt. Gestrickt wurde mit Nadelstärke 7, es ging also gut und zügig voran.

Ein Strickmuster hatte ich nicht, ich habe also frei Schnauze drauf los gestrickt und immer mal mit vorhandenen Pullovern verglichen. 

Ich habe den Pulli von unten nach oben gestrickt - mache ich irgendwie immer, habe aber schon gemerkt, dass das die meisten andersrum machen... - und den ganzen unteren Teil (bis zum Ärmelansatz) habe ich rund gestrickt, so hatte ich da nichts zu vernähen und es gibt eben auch keine Naht am Rand.
Leider sieht man aber ein bisschen den Übergang zwischen dem Bereich, wo ich rund gestrickt habe und dem, wo ich dann zwei Teile jeweils immer hin und her gestrickt habe. Oben sind die Maschen irgendwie lockerer geworden. Aber ich finde, es geht noch unt tut dem Ganzen keinen Abbruch.


Vorne und hinten sind identisch, ich kann ihn also anziehen, wie ich mag. Das ist grade Montagmorgens sehr von Vorteil ;)



Und die Ärmel sind extralang. Darum habe ich das Bündchen (Ripp - eins links, eins Rechts) auch extralang gemacht. So kann ich es entweder einmal umgeschlagen normal tragen oder ganz über die Hände gezogen, wenn es draußen mal besonders zugig ist (ich bin einfach kein Handschuhmensch...).


Ich mag die Farbe sehr, weil sie nicht so richtig pink ist (auch wenn es hier ein bisschen so aussieht) und so schön Farbe in die kalte Jahreszeit bringt. Außerdem ist die Wolle total kuschelig und bleibt es auch nach der Wäsche noch.

Jaajaa, ich mag den neuen Pulli und trage ihn sehr gerne! Und nun wird noch geRUMSt und zum Freutag gehts auch noch! Achja, und weil ja ohne Anleitung entstanden, kann ich auch noch beim Kopfkino vorbei schauen :)
Und was habt ihr so gemacht? 

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Ich bewundere das ja total, wenn man so einfach drauf los stricken kann - ohne Anleitung.... die Farbe ist super und die langen Ärmel mag ich auch. Ein hübsches Stück!

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Lari! Ich hingegen bewundere das total, wenn jemand wirklich nach einer Strickanleitung stricken kann. So mit Maschenprobe, umrechnen, nachzählen, immer wieder nachgucken und so. Da fehlt mir einfach total die Geduld zu. Und darum muss es dann eben so gehen ;)
    Liebe Grüße und vielen Dank!
    Hannah

    AntwortenLöschen