Donnerstag, 31. März 2016

Ein Sommerloop für mich

Ganz lange habe ich geliebäugelt mit einem feinen Stöffchen. Eigentlich sollte er so gar nicht meins sein. Rosa. Mit Feen drauf. Voll Mädchen also. Aber irgendwie fand ich ihn doch total schön. So zart. So frühlingshaft sommerlich.



Und so habe ich hin und her überlegt, ob er denn nun wirklich was für mich ist oder eben nicht. 
Und irgendwann habe ich dann ein feines kleines Stück von dem Stöffchen bei der Eulenmeisterei bestellt. Und beschlossen, dass der Stoff großartig ist und dass es ein Loop für mich werden soll. 
Erstmal war es aber ein Streichelstöffchen, das noch ein bisschen warten musste, bis ich mich rangetraut habe. 

Nun war es aber doch soweit. Und ich habe mich sogar an meinen Plan gehalten und einen Loop für mich daraus genäht. 




Für die andere Seite habe ich einen feinen hellblauen Baumwollstoff gewählt. 
Den habe ich mal bei Karstatt als Schnäppchen geschossen und mir bereits diese Bluse daraus genäht. 




Als Kombi zu den feinen rosa finde ich ihn total schön. Die Stoffe sind beide ganz zart, sowohl in Farbe als auch Textur und so ergänzen sie sich schön ohne in Konkurrenz zu treten. 



Ja, nun habe ich also einen feinen Sommerloop, also was Leichtes für Frühlings- oder Sommertage, an denen es vielleicht doch ein bisschen kühler ist oder dann für abends oder so. Ich hab ja ganz häufig gerne was um den Hals. 

Zeigen möchte ich meinen neuen zarten Loop natürlich noch bei RUMS

Liebste Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen