Dienstag, 12. April 2016

Der wahrscheinlich flauschigste Schlafsack

Ich habe mir vor einiger Zeit den tollen Pandastoff von Andrea Lauren bei Alles für Selbermacher gekauft. Daraus sollte ein Pullover für mich entstehen.
So der Plan. 
Dann lag der Stoff hier lange und gut gehütet im Regal bis er nun zum Einsatz kam. Wenn auch ganz anders als gedacht. 
Er wurde kein Pulli, ja nicht mal was für mich. Er wurde ein Schlafsack. Ich habe ja schonmal einen genäht und euch hier ein kleines Tutorial erstellt.

Der Neue ist soooo flauschig geworden, dass ich beim Nähen schon die ganze Zeit dachte "ich will auch so einen!" ;) 



Für innen habe ich nämlich diesen sensationell weichen Baumwollfleece verwendet, von dem ich hier schonmal berichtet habe, weil ich mir damit auch schon meinen Federloop gefüttert habe, der mir bei wirklich fies kaltem Wetter sehr treue Dienste leistet. 


Schade, dass ihr an dieser Stelle nicht fühlen könnt!

Der Schlafsack sollte also auch gut wärmende Dienste leisten. Ich hoffe aber, dass er trotzdem nicht zu warm wird, eben weil es Baumwolle ist und darum keine Stauwärme entstehen sollte. 

Am Reißverschluss gabs wieder einen Schutz, damit nichts einklemmt und nichts scheuert.

Und ganz viele Pandas ;)


Hier nochmal ein Blick auf das kuschelige Innere. Der Reißverschluss geht schön weit rum, damit Anziehen und auch Wickeln ganz einfach und möglichst ohne viel Fummelei gehen.



Einen kleinen Punkt gibt es aber doch, der mich ein bisschen ärgert.. durch 3 unterschiedlich elastische Schichten - elastischer Sweat, gar nicht elastischer Reißverschluss, ein bisschen elastischer Fleece - hat sich dann doch am Ende vom Reißverschluss einiges an Sweat-Stoff aufgestaut. Der schlägt da nun Falten. Da ich aber so gar keine Lust hatte, den ganzen Reißverschluss wieder rauszutrennen, habe ich beschlossen, dass es eh ein Teil zum Kuscheln ist und der Schlafsack ja nie so glatt liegt wie für die Fotos, sondern getragen und genutzt werden soll. So, und darum ist das auch ok so und kein Grund sich zu ärgern. Hab ich beschlossen :)


Zeigen möchte ich das neue Kuschelteil gerne beim Creadienstag, bei HoT, bei den DienstagsDingen und bei Kiddikram.

Liebste Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen