Dienstag, 9. August 2016

Ein neuer Pulli fürs Sommerkind

Das Sommerkind hat einen neuen Pulli bekommen.
Der Schnitt ist von einem Kaufpulli abgenommen, den wir geschenkt bekommen haben. Und da ich den so schick und vor allem so kuschelig finde, dachte ich mir, da können wir doch noch einen von gebrauchen :) 


Entstanden ist er aus einem ganz tollen Sweat, den ich bei Snaply bestellt hatte. Eigentlich für einen Pulli für mich, den ich euch auch noch zeigen werde.


Es ist also schon wieder ein Partnerlook-Teil. So langsam muss ich echt aufpassen, dass wir nicht in den gleichen Klamotten rumlaufen. ;) 
Aber diese kleinen Größen bieten sich einfach so an zum Aufbrauchen der Stoffe. 
 
 

Bei diesem Pulli habe ich mich das erste Mal an so einer Knopfleiste am Kragen versucht. 
Abgeguckt habe ich das an dem Kaufpulli und dann einfach ein bisschen rumprobiert.  
Und ich finde, es hat ganz gut geklappt.

Das ist dann die Ansicht von hinten:

Die Knöpfe sind Jersey-Druckknöpfe, weswegen ich eigentlich bei Snaply bestellt hatte. Der Stoff hat sich dann einfach so mit in den Warenkorb geschlichen. Wie das halt immer so ist... ;)

Aber immerhin habe ich ihn gleich vernäht - und sogar zu dem, was ich mir überlegt hatte. Das ist ja auch nicht immer so. ;)

Zeigen möchte ich den kleinen Pulli heute gerne beim  Creadienstag, bei HoT, bei den DienstagsDingen und bei Kiddikram.

Liebste Grüße 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen