Dienstag, 31. Oktober 2017

Drachen-Wikinger-Mikey

Ja, ich habe schon wieder eine Mikey genäht. Aber warum auch nicht, das Schnittmuster hat sich ja bereits mehrfach bewährt, es liegt in der entsprechenden Größe vorbereitet herum, also muss es auch genäht werden. So!


Diesmal fiel mir ein heiß geliebtes Stöffchen in die Hände, aus dem unbedingt was fürs Sommerkind entstehen sollte. Und nun ist :)


Der großartige Drachen-Wikinger-Jersey ist mal wieder von susalabim für lillestoff. Ich habe ihn beim Lagerverkauf erstanden, er hat ein paar kleine Fehler und war darum deutlich reduziert. Da mich die Fehler aber gar nicht stören, habe ich gleich ein bisschen mehr gekauft und so darf sich das Sommerkind auf mindestens noch ein weiteres Kleidungsstück mit Drachen und Wikinger freuen.


Das Kombi-Gelb ist ebenfalls von lillestoff und durfte bereits ein paar andere Stöffchen begleiten. Das ist schon toll, dass sich über die unterschiedlichsten Designs hinweg die Farben gleiche, so dass einem Kombinationen leicht gemacht werden. Danke lillestoff!


Hier sieht man einen der Fehler im Druck, ich finde aber wirklich, dass es kaum auffällt. Dem Ergebnis tut es auf jeden Fall keinen Abbruch.



Ich mag die vielen Szenen, die man entdecken kann. Schaut selbst.



Ist der Kleine - oder ist es ein Mädchen - nicht großartig? So hochnäsig. Fast schon beleidigt.




Und immer noch was zu entdecken.




Die Hose ist bereits fleißig im Einsatz und ich lieb sie sehr. Aber auch das Sommerkind hat zumindest keine Einwände, wenn ich ihr die Hose anziehen will. Sie findet ja jetzt schon, dass sie inzwischen ja bitteschön ein Wörtchen mitzureden hat bei Kleidungs-, Jacken- und Schuhauswahl. Bitteschön!Demnach ist kein Protest schonmal ein gutes Zeichen ;)

Die Wikinger dürfen sich jetzt mit ihren Drachen noch aufmachen und beim Creadienstag, bei HoT, bei den DienstagsDingen, bei Sew mini im Oktober und bei Kiddikram vorbeischauen. Und zu Ich näh Bio und zu Selbermachen macht glücklich schicke ich sie auch noch!

Liebste Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen